Mauerarbeiten – Tag 08

01. Juli 2017 hausbau 2
Mauerarbeiten – Tag 08

Am achten Tag der Mauerarbeiten ist lediglich ein Fenstersturz eingebaut worden. Wir wissen nicht, wie lange und wie viele Maurer heute auf unserer Baustelle waren. Es hat heute zwar wieder geregnet, für einen Tag Arbeit ist der Fortschritt unserer Meinung nach aber recht klein. Dafür haben wir aber Wasser im Haus. Besser gesagt, auf der Bodenplatte stehen. Bis zu vier Zentimeter hoch steht dort das Wasser.

So langsam mehren sich unsere Bedenken, wirklich Weihnachten in unser Haus einziehen zu können. Bauzeitgarantie hin oder her.

Nächste Woche Dienstag haben wir mit unserem Bauleiter Herrn K. von Compacta Bau und der Fensterbaufirma, Magdeburger Türen und Fenster Welt GmbH, einen Termin auf der Baustelle. Dort werden wir den „Baufortschritt“ ansprechen. Wir hoffen auch, dass der Bauablaufplan (BAP) endlich erstellt und uns übergeben wird. Versprochen wurde uns damals, dass wir den BAP nach dem Gießen der Bodenplatte erhalten. Das wäre vor knapp vier Wochen gewesen.

Der Fensterbauer sollte am Dienstag während des Termins auch gleich die Fenster ausmessen, damit diese bestellt bzw. produziert werden können. Die Lieferzeit laut Fensterbauer beträgt ca. sechs Wochen. Ohne fertige Außenwände, kann er die Fenster nicht messen. Somit verzögert sich auch die Lieferung der Fenster.

Ansicht von der Garage. Lediglich der rechte Türsturz wurde heute eingebaut.
Ansicht von der Garage. Lediglich der rechte Türsturz der Nebeneingangstür wurde heute eingebaut.
Ansicht von Innen. Die Steine über dem Türsturz haben größere Fugen als üblich. Da müssen wir noch nach dem Grund fragen.
Ansicht von Innen. Die Steine über dem Türsturz haben größere Fugen als üblich. Da müssen wir noch nach dem Grund fragen.
Regenwasser steht auf der Bodenplatte.
Regenwasser steht auf der Bodenplatte.

2 Gedanken zu “Mauerarbeiten – Tag 08s”

  • 1
    unserbaublog.de am 1. Juli 2017 Antworten

    Tut mir ja leid, dass es bei euch auch nicht so schnell vorangeht, wie erhofft. Gut in dieser Woche haben Maurer eine gute Ausrede gehabt. Aber dennoch, den Bauablaufplan, solltet ihr dann tatsächlich mal bald in Händen halten dürfen.

    • 2
      Bauherr am 2. Juli 2017 Antworten

      Danke. Ja, das Wetter hätte besser sein können. Aber wenn es die nächsten zwei Wochen auch noch regnet, geht es dann genau so „schnell“ voran? Wir werden da so langsam ungeduldig…

Kommentar verfassen